Landschaftspark Duisburg Nord

Der Landschaftspark Duisburg Nord entsteht durch den ökologischen, ökonomischen und sozialen Umbau der Altindustrieregion. Vorhandene industrielle Nutzungen und Strukturen werden aufgegriffen und weiterentwickelt. Einzelne ehemalige Fragmente werden neu verknüpft, wie z.B. der tief eingeschnittene Wasserpark, die einzelnen Felder der Vegetation, die stadtteilverbindenden Promenaden auf Straßenniveau oder der Bahnpark mit seinen Hochpromenaden und der Gleisharfe. Die Realisierung unter Mithilfe von Bürgergruppen, Vereinen, Kollektiven und verschiedenen Programmen hat einen behutsamen Eingriff in die hundertjährige Geschichte des Ortes kultiviert. 

Preise: Green Good Design Award 2009; EDRA Places Award 2005; Play & Leisure Award 2004; 
            Grande Medaille d´Urbanisme 2001

Auftraggeber:
LEG Nordhein-Westfalen, Stadt Duisburg, Emschergenossenschaft Essen, Kommunalverband Ruhrgebiet
Fertigstellung: 2002
Bearbeitete Leistungsphasen: LP 6-9
Planungspartner:
Latz + Partner, Kranzberg und
G. Lipkowsky

 

  • Landschaftspark Duisburg Nord

    Bild © Tobias Ussner

  • Landschaftspark Duisburg Nord

    Bild © LatzundPartner

  • Landschaftspark Duisburg Nord

    Bild © Tobias Ussner

  • Landschaftspark Duisburg Nord

    Bild © Tobias Ussner

  • Landschaftspark Duisburg Nord

    Bild © Tobias Ussner

  • Landschaftspark Duisburg Nord

    Bild © Tobias Ussner

  • Landschaftspark Duisburg Nord

    Bild © Tobias Ussner

  • Landschaftspark Duisburg Nord

    Bild © Tobias Ussner